Gemeinde Billigheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

14°C - Leichter Regen
Navigation

Seiteninhalt

 

Gemeinde Billigheim
Neckar-Odenwald-Kreis

Bei der Gemeinde Billigheim (5.900 Einwohner) ist die Stelle des

Stellvertretenden Fachbediensteten für das Finanzwesen (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 1. März 2021, neu zu besetzen. 

Die Gemeinde besteht aus fünf Ortsteilen und ist durch ihre zentrale Lage zu Mosbach und Heilbronn eine attraktive Wohngemeinde in der Metropolregion Rhein-Neckar mit allen notwendigen öffentlichen Einrichtungen am Ort oder in der näheren Umgebung.

Die Gemeindeverwaltung ist in zwei Fachbereiche – Kämmerei mit Bauamt und Hauptamt –unterteilt und besteht aus dem Bürgermeister und 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören insbesondere:

  • Stellvertretung des Kämmerers im Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  • Mitwirkung bei der Haushaltsplanung, Jahresabschluss
  • Anlagenbuchhaltung und Controlling
  • Umsetzung des § 2b UStG und des Tax Complicance Management 
  • Gebühren und Beitragsrecht 
  • Zuweisungen und Zuschüsse

Eine weitere Abgrenzung des Aufgabenbereichs behalten wir uns vor. 

Unsere fachlichen Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium als Dipl. Verwaltungswirt/in (FH) oder Bachelor Public Management bevorzugt mit der Vertiefung „Wirtschaft und Finanzen“ 
  • gute Kenntnisse im kommunalen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  • sicherer Umgang mit den EDV-Verfahren, insbesondere Office und SAP smart 

Persönlich zeichnen Sie sich aus durch:

  • hohe Sozialkompetenz, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • lösungsorientiertes, analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • strukturierte, ergebnisorientierte und wirtschaftliche Arbeitsweise 

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in leitender Position
  • Entwicklungsmöglichkeiten bis Besoldungsgruppe A 10

Die Stelle eignet sich auch für Absolventen der Hochschulen für öffentliche Verwaltung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 09.07.2020 an das Bürgermeisteramt Billigheim, Sulzbacher Straße 9, 74842 Billigheim. Bevorzugt per Mail.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Rist, Kämmerer, Tel. 06265/9200-30 oder Frau Röckel, Personalamt, Tel. 06265/9200-12 zur Verfügung.