Gemeinde Billigheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

2°C - Bedeckt
Navigation

Seiteninhalt

Ältere Artikel und Meldungen zum Nachlesen

Die Grüngut-Bringsaison endet

Neckar-Odenwald-Kreis. Am Samstag, 15. Oktober können die Landkreisbewohner zum letzten Mal in diesem Jahr Grüngut bei den Sammelstellen der landwirtschaftlichen Maschinenringe abgeben. Die Abgabemöglichkeit besteht in allen größeren Ortsteilen. Die jeweiligen Abgabestellen und -zeiten sind im grünen AWN-Entsorgungskalender auf Seite 8, "Wichtige Informationen" aufgeführt. Der Termin selbst ist auch im Kalendarium des grünen AWN-Kalenders aufgeführt. Das Symbol hierfür ist ein vereinfacht dargestellter Baum in grün. Die Straßensammlung für Grüngut wird mit einem anderen Baum-Symbol angekündigt.

Diese findet erst in der Woche vom 14.-19. November statt. Die genauen Sammeltermine für die einzelnen Gemeinden und Ortsteile werden rechtzeitig über die Tagespresse und die gemeindlichen Mitteilungsblätter bekannt gegeben. Sie stehen ebenfalls im grünen Entsorgungskalender der AWN, dieser ist für alle Gemeinden und Ortsteile auch hier online abrufbar.

Für die Anlieferung ist verholztes Grüngut wie zum Beispiel Ast- und Strauchschnitt nach Möglichkeit getrennt von feinem, unverholztem Material wie zum Beispiel Laub und Rasenschnitt zu laden. Dies ermöglicht am Grüngutplatz ein getrenntes Abladen nach verholztem und unverholztem Material und anschließend wiederum eine getrennte Verwertung.

Fragen zur Entsorgung von Grüngut beantwortet gerne das Beratungsteam der AWN unter der Telefonnummer 0 62 81/9 06-13.

 

Grün im AWN-Kalender: Ein vereinfachtes Baum-Symbol zeigt das Ende der sommerlichen Grüngut-Bringsaison am 15. Oktober an. Die Plätze und Zeiten stehen wie immer im Info-Teil des AWN-Kalenders, Seite 8.

News Abonnieren

Hier klicken, um diesen News-Bereich zu Ihrem RSS-Reader hinzuzufügen: